Möbeltipps

categories

Alle Kategorien
Geschirrtücher 1370x550

Geschirrtücher

Ein funktionaler Hingucker und praktischer Helfer

Die “guten alten Geschirrtücher”, in nahezu jeder Schweizer Küche findet man diese Haushaltshelfer. Dabei sind sie oft so unscheinbar wie praktisch. Nicht nur in der Gastronomie, sondern auch Zuhause möchte man möglichst perfekt glänzendes Geschirr, Gläser und Besteck. Hier schlägt die Stunde des Geschirrtuchs. Denn das Abwaschen ist das eine, das Trocknen und letztlich auch die Qualitätskontrolle des Bestecks & Geschirrs das andere.

Nur durch ein sauberes und frisches Geschirrtuch kann Glanz gewährleistet werden. Klassische Geschirrtücher gibt es in dem für sie so typischen Karo-Muster. Gestreifte Tücher, oft in rot oder blau – diese Tücher kennen vermutlich viele Schweizer. Diese Klassiker erfreuen sich nach wie vor grosser Beliebtheit. Moderne Geschirr-Tücher gibt es darüber hinaus jedoch auch in vielen anderen Variationen.

 

Die richtige Pflege Ihrer Geschirrtücher

 
Natürlich sollen Geschirrtücher möglichst lange erhalten bleiben. Hier ist eine entsprechende Pflege wichtig. Das regelmässige Waschen in der Waschmaschine ist hierbei Grundvoraussetzung. Die meisten Geschirrtücher können problemlos bei 60° gewaschen werden. Einige Tücher sind sogar bei 90° waschbar, dies ist natürlich eine besonders intensive Reinigung. Grundsätzlich gibt es Tücher zum Reinigen von Geschirr aus Halbleinen, Leinenmaterial oder auch Baumwolle. Dies sind in der Regel hochwertige Tücher mit entsprechender Qualität. Darüber hinaus gibt es auch Exemplare aus Polyester. Hier liegt die Wahl ganz bei Ihnen.

 
 

Geschirrtücher Beispielbild
Geschirrtücher können auch als Unterleger oder Dekotuch verwendet werden.

 
 

Grosse Auswahl an Geschirrtüchern

 
Apropos Wahl… hunderte verschiedene Geschirrtücher in allen möglichen Grössen, Farben und Materialien stehen zur Auswahl. Hier gilt es auch zu überlegen, ob Geschirr-Tücher auch mal “zweckentfremdet” werden. Zum Beispiel das fixe Herunternehmen eines heissen Topfes vom Herd klappt mit einem dickeren Baumwolltuch sicherlich besser als mit einem dünneren Leinentuch. Der eine oder andere nutzt das Geschirrtuch vielleicht auch als Unterleger auf dem Tisch für die heisse Pfanne.

 
Hier sollte es dann natürlich entsprechend dekorativ sein, vielleicht mit schönen Mustern oder Motiven. Schauen Sie sich doch mal in Ruhe um und stöbern Sie durch die einzelnen Modelle. Einige Tücher gibt es zudem im Set, manchmal auch mit unterschiedlichen Farben und Mustern.