Möbeltipps

categories

Alle Kategorien
main-title

Leuchtmittel

Leuchtmittel in grosser Auswahl

 

Bei der Wahl der Leuchtmittel gibt es ein sehr grosses Angebot, fast schon ähnlich dem der Lampen selbst.
Bei den heutzutage erhältlichen Leuchtmitteln unterscheidet man generell zwischen den klassischen Birnen, den Halogen Leuchtmitteln, Energiesparlampen sowie den LEDs. All diese Leuchtmittel bestechen durch ganz eigene, individuelle Vorzüge.

 

Einige dieser Leuchtmittel sind besonders sparsam im Verbrauch, andere wiederum haben besondere Lichtfarben. Letztlich ist wichtig, was Ihnen gefällt und auch welche Birne oder Leuchtmittel für welche Lampenfassung vorgesehen ist.
Ob sich die Lampe selbst dabei im Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Esszimmer oder Bad ist dabei eher nachrangig. Da zählt einfach, welches Lampendesign und welche Lichtstimmung sie in den jeweiligen Zimmern bevorzugen.  

 

Verschiedene Leuchtmittel für unterschiedliche Zwecke

 

Wie schon erwähnt, gibt es bei den Leuchtmitteln eine Auswahl. Der Klassiker, die Glühbirne ist nach wie vor sehr beliebt.
Und das nicht unbedingt wegen ihres Verbrauchs, der z.B. höher als bei vergleichbaren LED-Leuchtmitteln ist.
Was die typische Glühbirne so besonders auszeichnet ist ihr warm-weiches Licht. Dieses Licht ist dem von Kerzen ähnlich und erzeugt somit eine ganz bestimmte Stimmung, die von vielen gern gesehen und geschätzt wird.

 

Weiterhin gibt es die Halogenlampen. Diese Mittel gelten als inoffizieller Nachfolger der klassischen Glühbirne. Halogenleuchten haben den Vorteil, dass sie eine sehr hohe Strahlkraft haben. Dies ist insbesondere an Orten wo Licht benötigt wird, sehr von Vorteil. Diese hohe Leuchtkraft kostet jedoch auch entsprechend Strom.

 

Für viele attraktiver sind da schon die Energiesparlampen. Dieses wiederum als inoffizieller Nachfolger der Halogenlampe Leuchtmittel ist sehr effizient im Verbrauch bei gleichzeitiger hoher Leuchtkraft.

LED oder auch Light Emission Diode als Leuchtmittel

 

Die LED ist heutzutage sprichwörtlich in aller Munde. Und das zurecht wie wir finden. Denn die LED ist die logische und konsequente Weiterentwicklung in Sachen Leuchtmittel. Sie hält gleich einige Überraschungen parat.
Zum einen befindet sich in ihr kein giftiges Quecksilber mehr. Das freut die Umwelt!
Darüber hinaus ist ihr Licht direkt per Knopfdruck verfügbar, es gibt keine zeitliche Verzögerung mehr.  

Aber was die LED besonders auszeichnet ist ihr sagenhaft guter Energieverbrauch. Mit einer Energieeffizienzklasse von A+, bzw. A++ ist sie unschlagbar in Sachen Stromverbrauch.
Das Licht der LED ist sehr klar und weiss. Was aber ein weiterer Vorteil vieler spezieller LED Leuchtmittel ist: Ihre Lichtfarbe ist veränderbar.
Bei einigen LEDs steht das gesamte Farbspektrum zur Verfügung.
Die Möglichkeiten sind hier also sehr vielseitig, zusätzlich bestimmte Stimmungen zu erzeugen durch das bequem Ändern der Farbe per Knopfdruck.